Update delight insurance 2.2

 • Neu: Berechtigungsoption für Zugriff auf Online-Update (Benutzerverwaltung)
Berechtigungsoption für Zugriff auf Online-Update

• Neu: Berechtigungsoption für Zugriff auf Optionen=>Einstellungen (Benutzerverwaltung)
Berechtigungsoption für Zugriff auf Optionen=Einstellungen

• Neu: Berechtigungsoption für Zugriff auf Formdesigner Forms (Benutzerverwaltung)
Berechtigungsoption für Zugriff auf Formdesigner Forms

• Neu: Berechtigungsoption für Zugriff auf Lizenzaktualisierung (Benutzerverwaltung)
Berechtigungsoption für Zugriff auf Lizenzaktualisierung

• Neu: Berechtigungsoption für Zugriff auf den First-Start Wizard (Benutzerverwaltung)
Berechtigungsoption für Zugriff auf den First-Start Wizard

• Neu: Grösse der Adressdetails auf der linken Seite optional automatisch bestimmen (Adressverwaltung CRM-Version)
Grösse der Adressdetails auf der linken Seite optional automatisch bestimmen

• Neu: Historie für Nettoprämie (Policen)
Historie für Nettoprämie

• Neu: Berechtigungsoption für Zugriff auf globale Feldeinstellungen (Benutzerverwaltung)
Berechtigungsoption für Zugriff auf globale Feldeinstellungen

• Neu: Die Sparte einer bestehende Policen sollte geändert werden können (Policen)
Die Sparte einer bestehende Policen sollte geändert werden können

• Bugfix: Die Vorschau des Internen Designer kann in seltene Fällen Fehler verursachen (Journal)
Die Vorschau des internen Designers kann in seltene Fällen unter einer ganz bestimmen Konstellation Fehler verursachen

• Bugfix: Individual-Felder auf den neuen Policenformularen funktionieren nur mit der Standardvorgabe (Policen)
Individual-Felder auf den neuen Policenformularen funktionieren nur mit der Standardvorgabe. Es sollten auf die individuellen Produkt-Einstellungen berücksichtigt werden.

• Bugfix: Der Berichtgenerator exportiert die Ranges bei Unicode nicht korrekt (XLS-Berichtgenerator)
Der Berichtgenerator exportiert die Ranges bei Unicode nicht korrekt

• Bugfix: Der Fail-Over Modus führt in seltenen Fällen zu einem Fehler (Synchronisation)
Der Fail-Over Modus führt in seltenen Fällen zu einem Fehler

• Bugfix: Modale-Fenster können in seltenen Fällen hinter nicht modalen Fenstern verschwinden (Allgemein (Client/Core))
Modale-Fenster können in seltenen Fällen hinter nicht modalen Fenstern verschwinden.

• Neu: Automatische berechnung der erwarteten Kommissionen (Policen)
Automatische berechnung der erwarteten Kommissionen

• Neu: Berechtigungsoption für Zugriff auf Datenbank-Test (Benutzerverwaltung)
Berechtigungsoption für Zugriff auf Datenbank-Test

• Bugfix: Wird in der Email-Konfiguration nach Systembenutzer sortiert, erscheinen gewisse Einträge mehrfach (Kommunikation)
Wird in der Email-Konfiguration nach Systembenutzer sortiert, erscheinen gewisse Einträge mehrfach

• Bugfix: Wird nach dem Feld Kundenbetreuer sortiert werden uU. gewisse Adressen doppelt angezeigt (Adressverwaltung)
Wird nach dem Feld Kundenbetreuer sortiert kann es passieren, das gewisse Adressen doppelt angezeigt werden.

• Neu: Möglichkeit für Adressliste, gruppiert und sortiert nach mehreren Zuordnungen (Adressverwaltung)
Möglichkeit für Adressliste, gruppiert und sortiert nach mehreren Zuordnungen

• Verbesserung: Gechwindigkeitsoptimierung bei der Synchronisation mit Outlook (Synchronisation)
Gechwindigkeitsoptimierung bei der Synchronisation mit Outlook

• Verbesserung: Gechwindigkeitsoptimierung beim Import von Outlook-Kontakten (Datenimport-Erweiterung)
Gechwindigkeitsoptimierung beim Import von Outlook-Kontakten

• Verbesserung: Englisch Programmübersetzung verbessert (Allgemein (Client/Core))
Englisch Programmübersetzung verbessert

• Verbesserung: Feld "Gekündig am" zum besseren Verständnis auf "Gekündigt per" umbenennen (Policen)
Feld "Gekündig am" zum besseren Verständnis auf "Gekündigt per" umbenennen

• Verbesserung: Klickt man beim Erstellen eines Journal-Eintrages auf Abbrechen kommt keinen Rückfrage (Journal)
Klickt man beim Erstellen eines Journal-Eintrages auf Abbrechen kommt keinen Rückfrage

• Verbesserung: TAPI-Anruferkennung und und Wahlhilfe im Zusammenhang mit UNICODE verbessert. (Adressverwaltung CRM-Version)
TAPI-Anruferkennung und und Wahlhilfe im Zusammenhang mit UNICODE und gewissen TAPI-Treibern verbessert. Die Übergabe der Telefonnummer klappte bei manchen Treibern nicht.

• Verbesserung: Tabulator-Reihenfolge bei den Policenformularen sollte optimiert werden (Policen)
Tabulator-Reihenfolge bei den Policenformularen sollte optimiert werden

• Verbesserung: Offline-DB Synchronisation der zusätzlichen Benutzereinstellungen in der Benutzerverwaltung (Synchronisation)
Offline-DB Synchronisation der zusätzlichen Benutzereinstellungen in der Benutzerverwaltung

• Verbesserung: Policen in den Adressdetails sollten per Doppelklick editiert werden können. (Policen)
Policen in den Adressdetails sollten per Doppelklick editiert werden können.

• Neu: Skript um alle Interpunktionen aus den Policennummern zu entfernen (Policen)
Skript um alle Interpunktionen aus den Policennummern zu entfernen

• Neu: Standard-Zuordnung für neue Adressen für jeden Benutzer separat konfigurierbar [Netzwerk-Version] (Adressverwaltung)
Standard-Zuordnung für neue Adressen für jeden Benutzer separat konfigurierbar [Netzwerk-Version]

• Neu: Neuer Feldtyp "Verknüpfung auf Anreden" für benutzerdefinierte Felder (Adressverwaltung)
Neuer Feldtyp "Verknüpfung auf Anreden" für benutzerdefinierte Felder

• Neu: Oberfläche der Adressdetails sollte durch Benutzer angepasst werden können (Adressverwaltung CRM-Version)
Oberfläche der Adressdetails sollte durch Benutzer angepasst werden können. So wäre zB. bei den heutigen, grossen Wide-Bildschirmen eine zwei- oder gar dreispaltige Ansicht sehr praktisch. Noch besser wäre es, wenn der Benutzer die einzelnen Details selbst anordnen könnte.

• Neu: Unterstützung für Outlook 2010 64 Bit für Kontakimport (Datenimport-Erweiterung)
Unterstützung für Outlook 2010 64 Bit für Kontakimport

• Verbesserung: Beim Policenspiegel in den Adressdetails sollten weitere Policen-Felder zur Verfügung stehen (Policen)
Beim Policenspiegel in den Adressdetails sollten weitere Policen-Felder zur Verfügung stehen

• Verbesserung: Beim drucken eines Policen-Formulares ist das PrintingSystem nicht übersetzt (Aufgabenliste)
Beim drucken eines Policen-Formulares ist das PrintingSystem nicht übersetzt

• Neu: Unterstützung für Outlook 2010 64 Bit für Outlooksynchronisation (Synchronisation)
Unterstützung für Outlook 2010 64 Bit für Outlooksynchronisation

• Neu: Verschiedene Prämienmodelle nach Produkt und Gesellschaft ermöglichen (Policen)
Verschiedene Prämienmodelle nach Produkt und Gesellschaft ermöglichen