Update delight email 2.2.2

• Neu: Dokumentation Datenbank-Installation auf MySQL 5.5 mit Workbench angepasst (MySQL-Datenbanktreiber)
Dokumentation Datenbank-Installation auf MySQL 5.5 mit Workbench angepasst

• Bugfix: Seltene Zugriffsverletzung mit aktivierten Designs unter Terminal Server 2008 (Allgemein (Client/Core))
In seltenen Fällen kann es unter Terminal-Server 2008 mit aktivierten Designs zu einer Zugriffsverletzung kommen.

• Verbesserung: CSV-Import-Preprocessor Geschwindigkeitsoptimierung (Business-Integration (MLXML))
CSV-Import-Preprocessor Geschwindigkeitsoptimierung

• Neu: Unterstützung für MySQL 5.5 (MySQL-Datenbanktreiber)
Unterstützung für MySQL 5.5

• Neu: In URL-Eingabefelder die URL per Doppelklick im Standard-Browser öffnen (Allgemein (Client/Core))
In URL-Eingabefelder die URL per Doppelklick im Standard-Browser öffnen

• Neu: Es sollten Wildcards und Makros im lokalen Dateinamen der Anlagen verwendet werden können (Emailmarketing)
Es sollten Wildcards und Makros im lokalen Dateinamen der Anlagen verwendet werden können

• Neu: Existiert eine Dateianlage nicht, sollte das Email (optional) trotzdem versendet werden können (Emailmarketing)
Existiert eine Dateianlage nicht, sollte das Email (optional) trotzdem versendet werden können. Das Attachement sollte automatisch entfernt werden.

• Verbesserung: Option "DataFormats" sollte für ADO-PrePocessor verfügbar sein da Excel die Spalten nicht immer ko (Business-Integration (MLXML))
Option "DataFormats" sollte für ADO-PrePocessor verfügbar sein da Excel die Spalten nicht immer korrekt typisieren kann.

• Verbesserung: Ein paar kleine Optimierungen im Hilfe und Support Zentrum (Allgemein (Client/Core))
Ein paar kleine Optimierungen im Hilfe und Support Zentrum