FAQ zu delight crm

FAQ zu delight crm

Die Daten werden lokal auf Ihrem Computer oder lokal auf Ihrem Server gespeichert.

Bei der Installation der Software wird das Programm mit einer lokalen Datenbank installiert. Sie haben die Möglichkeit, das Programm jederzeit auf eine SQL-Datenbank (MariaDB, MySQL, MSSQL-Express, MSSQL-Server) zu migrieren. Sämtliche Daten werden dabei automatisch übernommen.

CRM ist die Abkürzung für Customer Relationship Management und bedeutet in der deutschen Übersetzung soviel wie Kundenbeziehungs-Verwaltung.

Es wird häufig auch der Ausdruck Verwaltung von Kundenbeziehungen verwendet, also das Erfassen und Verwalten jeglicher Korrespondenz mit den Kunden.

Sollte Ihr Programm nach der Installation gefühlt sehr langsam sein, liegt dies vermutlich an der Konfiguration Ihres Antivirus-Programms.

Einige Antivirus-Programme überprüfen jede Datei, bei jedem Zugriff, auf Viren. Dieses Verhalten kann den Zugriff auf die Daten in der lokalen Datenbank stark verlangsamen.

Fügen Sie folgende Datei-Endungen in die Ausschluss-List (Exlude-Liste) ihres Virenscanners hinzu, um die Prüfung auf Viren in Dateien der lokalen Datenbank zu unterbinden:

*.dat
*.idx
*.blb
*.tmpdat
*.tmpidx
*.tmpblb

(Wie Sie Datei-Endungen in die Ausschlussliste Ihres Antivirus-Programms aufnehmen, lesen Sie bitte im Handbuch oder der Online-Hilfe ihrer Antivirus-Software nach.)

Ja das Programm kann auch als Cloud-Version im Mietmodell bezogen werden. zB. über den Cloud-Partner Netkom IT Services.

Nein in der Software Update-Subscription ist der Software Wartungsvertrag bereits enthalten.